Unsere Hebammen

Auch nach der Entlassung aus der Klinik sind unsere Hebammen für Sie da: Sie übernehmen die medizinische Versorgung von Mutter und Kind, wie Überwachung der Gebärmutterrückbildung und Wundheilung, Rückbildungsgymnastik, geben Anleitung zur Pflege des Kindes und Tipps zum Stillen.

Die Kosten für Schwangerschaftsberatung, Geburtsvorbereitung, Rückbildungskurse und Wochenbettbetreuung übernimmt Ihre Krankenkasse. Hebammenhilfe steht Ihnen bis zum 10. Tag nach der Geburt täglich zu. Weitere 16 Besuche können bis zur 8. Woche vereinbart werden. Stillende Frauen haben nach der 8. Woche bis zum Ende der Stillzeit Anspruch auf weitere zwei Beratungen.

Die Liste unserer Hebammen finden Sie hier.