Das Schulteam auf dem Winterberg wird immer größer

Pressemitteilung /

Das pädagogische Team entwickelt sich parallel zum stetig wachsenden Ausbildungsangebot.

Jaqueline Otten (Foto, 1.v.l.o.) unterstützt das Team rund um Schulleiterin Dr. Heike Lange als Pflegepädagogin in dem Fachbereich der Anästhesie, vor allem gestaltet sie die Ausbildung zur Anästhesietechnischen Assistenz, die es seit September 2022 am Klinikum Saarbrücken gibt, mit.

Die Gesundheits- und Krankenpflegerin mit Fachweiterbildung „Intensiv- und Anästhesiepflege“ gehört seit 2022 zum Team Winterberg und startet in diesem Monat mit einem berufspädagogischen Studium.

Praxisanleitung und Lehrtätigkeit 

Elisabeth Löw kennt den Winterberg bereits seit 2013, als sie ihr Freiwilliges Soziales Jahr und im Anschluss ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin absolviert hat. Heute ist die 35-Jährige, die auch Praxisanleiterin ist (1.v.l.u.), Teil des pädagogischen Teams und hat sich bewusst für eine Lehrtätigkeit in der Schule für Gesundheitsfachberufe auf dem Winterberg entschieden, denn sie weiß aus eigener Erfahrung, wie gut die Ausbildung auf dem Winterberg ist. Aktuell durchläuft sie ein duales Studium im Bereich der Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (Pflege) auf Bachelor-Niveau.  

Vielfältiges Ausbildungsangebot überzeugt 

Carolin Krietemeyer (3.v.r.) hat sich wieder für ihre Heimat entschieden und Bayern den Rücken gekehrt. Das Team Winterberg konnte sie während der Hospitation mit Inhalten überzeugen: Das Team passt, das Ausbildungsangebot für die Auszubildenden ist vielfältig und der Arbeitgeber bietet attraktive Rahmenbedingungen.

Nach dem Abitur hat sich die heute 35-Jährige für eine Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin entschieden und im Anschluss berufsbegleitend das Studium Gesundheitspsychologie und Pflege B.A durchlaufen. Seit Mitte Oktober 2022 bereichert sie das Team Winterberg. Aktuell plant sie einen Masterstudiengang in Pädagogik.

 Vom Casemanagement zur Pädagogik

Anna Limbach-Schnur (2.v.r.) hat ihren Platz im pädagogischen Team gefunden, nachdem sie inmitten der Corona-Pandemie den Fachbereich Casemanagement im Klinikum Saarbrücken innerhalb von zwei Jahren etabliert und aufgebaut hat.

Im vergangenen Jahr hat die 31-Jährige einen zweiten Masterstudiengang im Bereich Pädagogik begonnen, denn sie hat bereits den Master of Science in Advanced Nursing Practice im Anschluss an das vierjährige, ausbildungsintegrierte Studium der Pflege an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) abgeschlossen. Sie hat sich, genauso wie Elisabeth Löw, ein zweites Mal für den Arbeitsgeber Winterberg entschieden.

Bewusste Entscheidung für Gesundheitsfachberufe

Marc Wörz (1.v.r.) komplettiert die Runde der Neuen. Aktuell steckt er im dritten Semester des berufsbegleitenden Bachelor-Studienganges „Berufspädagogik für Gesundheitsfachberufe“ der Hamburger Fern-Hochschule.

Bevor der heute 35-jährige Gesundheits- und Krankenpfleger und Praxisanleiter seinen Weg in die Pflege fand, hat er zunächst eine Ausbildung zum Groß- und Einzelhandelskaufmann absolviert und kann auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Weitere Ausbildungsmöglichkeiten im Klinikum Saarbrücken

Neben der neuen ATA-Ausbildung, die im September 2022 gestartet ist, werden die Operationstechnische Assistenz, die Gesundheits- und Krankenpflege, die generalistische Pflegeausbildung in Voll- und Teilzeit, die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie die bundesweit einmalige Gesundheits- und Krankenpflege bzw. generalistische Pflegeausbildung mit Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie angeboten.

Hierfür stehen an der Schule für Gesundheitsfachberufe insgesamt 325 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Mehr als 30 Lehrkräfte und 30 Praxisanleiter sorgen für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wissensvermittlung und praktischer Anwendung. Seit September 2020 ist die Schule für Gesundheitsfachberufe Pilotschule der Online Schule Saar. So wird digitales Lernen mit allen Auszubildenden aktiv gestaltet - gewürzt mit persönlichem Kontakt.

Alle Infos zu den verschiedenen Ausbildungsberufen auf dem Winterberg finden Sie hier.

Auf aktuell offene Ausbildungsplätze können sich Interessierte über unserAzubi-Jobportalbewerben.

Zurück
Fünf Lehrende der Schule für Gesundheitsfachberufe auf dem Winterberg posieren in einem Bilderrahmen
Machen unsere Azubis fit für den Job: v.l. Jaqueline Otten, Elisabeth Löw, Carolin Krietemeyer, Anna Limbach-Schnur und Marc Wörz verstärken unser Schulteam.

x

mehr erfahren