Durchorganisiert: von der Klinikleitung bis zum Betriebsrat

Auch wenn die ärztliche Versorgung und die Pflege für unsere Patienten zunächst am wichtigsten sind, so braucht ein Klinikum eine Reihe von organisatorischen Einheiten und Gremien, um gut funktionieren zu können. In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen die wichtigsten vor – von der Geschäftsführung und dem Direktorium über Gesellschafter und Aufsichtsrat bis hin zum Betriebsrat.

Klinikleitung

Das Klinikum Saarbrücken ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft der Stadt Saarbrücken. Die Krankenhausleitung ist dafür verantwortlich, dass die patientengerechte Versorgung und die Grundsätze der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit beachtet werden und die Leistungsfähigkeit des Krankenhauses gewährleistet ist.

Die Betriebsführung wird vom Krankenhausträger, der Stadt Saarbrücken, bestellt und obliegt dem Direktorium.

Der Aufsichtsrat wird ebenfalls vom Stadtrat der Stadt Saarbrücken bestellt.

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat des Klinikums Saarbrücken wird von der Gesellschafterversammlung bestellt. Er besteht aus acht Stadtratsmitgliedern aller im Stadtrat vertretenen Parteien sowie aus fünf MitarbeitervertreterInnen des Klinikums Saarbrücken; drei Mitglieder werden vom Gesellschafter entsendet. Er kontrolliert die Geschäftsführung und begleitet die Weiterentwicklung des Klinikums mit Rat und Tat. Den Vorsitz hat Harald Schindel, Dezernent für Bürgerdienste, Sicherheit, Soziales und Sport der Stadt Saarbrücken, inne.

 

Sie sitzen im Aufsichtsrat:

Jürgen Wohlfarth, Verwaltungsdezernent
Elisabeth Rammel, Stadtratsmitglied
Esther Rippel, Stadtratsmitglied
Britta Blau, Stadtratsmitglied
Edith Eckert, Stadtratsmitglied
Elke Masurek, Stadtratsmitglied
Willi Edelbluth, Stadtratsmitglied
Karin Burkart, Stadtratsmitglied
Martin Heckmann, Mitarbeitervertretung
Dorothee Schmitt, Mitarbeitervertretung
Pia Knörr, Mitarbeitervertretung
Martin Frey, Mitarbeitervertretung
Astrid Pauli, Mitarbeitervertretung

Geschäftsführung

Partnerschaftliche Führung aus kaufmännischer und medizinischer Sicht

Das Klinikum Saarbrücken wird von Dr. Susann Breßlein und Dr. Christian Braun gemeinsam geleitet.

Die Führungsstruktur mit zwei Geschäftsführern trägt der Unternehmensgröße und der Vielfalt der Aufgaben Rechnung. Dr. Breßlein ist gleichzeitig Verwaltungsdirektorin, Dr. Christian Braun gleichzeitig Ärztlicher Direktor.   
 

Direktorium

Dem Direktorium des Klinikums Saarbrücken gehören an:   

Dr. Susann Breßlein

Geschäftsführerin und Verwaltungsdirektorin

Dr. Christian Braun

Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor
Ärztlicher Leiter der Zentralen Notaufnahme und des Untersuchungs- und Behandlungszentrums

Sonja Hilzensauer

   Pflegedirektorin

Edwin Pinkawa

Stellvertretender Geschäftsführer und Prokurist
Personaldirektor

PD. Dr. Konrad Schwarzkopf

Stellvertretender Ärztlicher Direktor
Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

Myriam Weis

Stellvertretende Pflegedirektorin

Interessenvertretung der Beschäftigten

Unsere Interessenvertretung besteht aus Betriebsrat, Frauenbeauftragte, Jugend- und Auszubildendenvertretung und Vertrauensperson für Schwerbehinderte.

 

Betriebsrat
Vorsitzender ist Martin Heckmann; seine Stellvertreterin ist Pia Knörr
Telefon: 0681 / 963 - 2788
Kontaktformular

 

Jugend- und Ausbildendenvertretung
Vorsitzende Aurélie Gutsfeld
Kontaktformular

 

Frauenbeauftragte
DorotheeSchmidt
Telefon: 0681 / 963 - 1010
Kontaktformular

 

Vertrauensfrau für schwerbehinderte Menschen
Sandra Steffen
Telefon: 0681 / 963 - 1013
Kontaktformular

Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600 | Copyright 2018