Pflege im Klinikum Saarbrücken

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege bewegen sich in einem dynamischen Umfeld. Gesellschaftliche, politische und finanzielle Rahmenbedingungen haben Auswirkungen auf die Arbeitsgestaltung der Pflegenden.

Wir am Klinikum Saarbrücken freuen uns mit Ihnen neue Wege zu gehen und laden Sie ein mit uns die Zukunft der Pflege zu gestalten. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten sich bei uns weiter zu entwickeln und Ihre individuelle Karriere zu gestalten.

Neue Pflegekonzepte und die Professionalisierung des Pflegedienstes werden im Klinikum Saarbrücken kontinuierlich weiterentwickelt – mit dem Ziel, das Selbstverständnis und die Eigenverantwortung des Pflegepersonals für eine optimale Patientenversorgung zu fördern. Unser Pflegeleitbild ist ein entscheidender Wegweiser in die Zukunft. Es bringt die gemeinsamen Werte und Ziele der Pflegenden zum Ausdruck. Das oberste Ziel unserer Pflegenden lässt sich in folgendem Leitsatz zusammenfassen:

Der Patient/die Patientin steht im Mittelpunkt des Krankenhausgeschehens. Er/sie wird mit Würde, Respekt und Professionalität behandelt."

Um für unsere Patientinnen und Patienten eine umfassende Versorgungsqualität, auch in sozialen Belangen, zu erreichen, ist der Pflegedienstleitung der Krankenhaus-Sozialdienst angegliedert. Dieser berät Sie in allen sozialen Fragen, besonders, wenn Sie aus dem Krankenhaus entlassen werden und eine Nachbetreuung zu Hause nicht gesichert ist. Mehr..

 

Wir geben unseren Pflegekräften eine Bühne

Staatstheater-Bühne frei für unsere Pflegefachkräfte: Ob Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger, Stations- und Bereichsleitungen oder Mitglied unserer Pflegedirektorin, stellvertretend für alle unsere Pflegeexperten geben derzeit 15 engagierte Teammitglieder unserem Klinikum Saarbrücken ein Gesicht und bieten einen Einblick in die Vielfalt des Pflegeberufes. 

Mehr über die Kampagne "Die Rolle deines Lebens" erfahren Sie hier.

Portrait: Peter Palm

Peter Palm

EDV-Koordinator Pflege 

Portrait Marliese Schwarz

Marliese Schwarz

Sekretariat 

Telefon: 0681 - 963 2112
Fax: 0681 - 963 2543

Sekretariat Elke Minas

Elke Minas

Sekretariat 

Gerne stellen wir unsere Bereichs- und Stationsleitungen der verschiedenen Bereiche vor:

Klare Prozesse, feste Ansprechpartner und kurze Entscheidungswege sind für die Abläufe in der Pflege unabdingbar. Deshalb wird die Pflegedirektion auf dem Winterberg durch Bereichsleitungen und Stationsleitungen vor Ort unterstützt. 

Perfekte Rahmenbedingungen für eine ausgeglichene Work-Life-Balance

Pflegepersonal studiert den Dienstplan im Klinikum Saarbrücken
Dienstplan: Vorausschauende Planung

Im Klinikum Saarbrücken übernehmen die Stationsleitungen die Dienstplanung - natürlich in Absprache mit dem Team, um auch auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen. Im Voraus plant die Stationsleitung den Dienstplan der nächsten drei Monate und bietet so den Pflegekräften die Gelegenheit, Berufs- und Familienleben noch besser zu vereinen. Um Personalausfälle zu kompensieren hat das Klinikum Saarbrücken ein Springerpool etabliert: Die "Springer" unterstützen dann stellvertretend die Station. 

Pflegefachkräfte im Klinikum Saarbrücken
Springerpool: Flexible Unterstützung

Wenn Kollegen auf der Station plötzlich ausfallen - die Pflegefachkräfte im Springerpool springen ein. Mehr als 30 Pflegefachkräfte unterstützen die Stationen bei Personalausfällen. Der Einsatz des Springerpools wird über die Pflegedirektion, in Absprache mit den Bereichsleitungen, gesteuert. Durch ihre außergewöhnliche Tätigkeit haben die Pflegefachkäfte des Springerpools besondere Arbeitszeiten und erhalten eine monatliche Prämie. 

Pflegerin spielt im Klinikum Saarbrücken mit Kind
Flexible Arbeitszeitmodelle: Wir sind familienfreundlich

Wir sind als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet und finden gemeinsam mit den verschiedenen Akteueren Lösungen, die zum Leben passen. Unterstützung bietet Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die im Klinikum etablierte Service- und Beratungsstelle Familie und Beruf. Hier findet das Team gemeinsam individuelle Lösungen, so dass sich Familie und Beruf vereinbaren lassen und nicht zum Stresstest für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden.

Hände reichen sich Herz (Foto: Unsplash)
Tarifbindung und betriebliche Zusatzversorgung

Transparenter, verlässlicher Partner: Die Vergütung unserer Pflegefachkräfte ist gebunden an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Neben der Vergütung und vereinbarten Sonderzahlungen erhalten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums Saarbrücken eine zusätzliche Altersvorsorge bei der Ruhegehalts- und Zusatzversorgungskasse (RZVK) des Saarlandes. Daneben unterstützen wir unser Team Winterberg beispielsweise bei der Weiterqualifikation etwa durch bedarfsorientierte Fortbildungen oder auch im Bereich der eigenen Gesundheitsförderung.

Beatmungspuppe
Strukturierte Einarbeitung und Schulung

Sicher im Alltag und im Notfall - durch strukturierte Einarbeitung mit regelmäßigem Austausch schaffen wir für unsere Pflegefachkräfte Vertrauen, in die eigenen Fähigkeiten und in die Teamkollegen. Die Einabeitungsphase wird durch die Stationsleitung begleitet und Ziele werden strukturiert angegangen. Theroretische Inhalte, geplant durch die klinikeigenen Experten für Personalentwicklung, runden die Einarbeitung ab. 

Karrierechancen

Der Pflegeberuf ist einzigartig und vielfältig - und im Wandel. So ist es für uns als moderner Maximalversorger selbstverständlich, dass wir unseren Pflegefachkräften die Gelegenheit bieten, sich weiter zu qualifizieren, Fortbildungsprogramme zu besuchen oder im Studium ihr Fachwissen zu vertiefen. Gebündelte Informationen gibt es im Karriere-Portal

Unsere Pflegeexperten

Im Klinikum Saarbrücken arbeiten ca.750 Pflegekräfte mit einer hochqualifizeirten Ausbildung. Viele von ihnen haben zusätzliche Qualifikationen und Spezialkenntnisse, von der Intensivpflege über Palliativ Care bis hin zur Still- und Laktationsberatung.

Hier finden Sie ein Überblick über unsere Pflegeexperten.

Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz in der Pflege?

Dann ist das Klinikum Saarbrücken die erste Adresse in Saarbrücken. Das kommunale Klinikum Saarbrücken zählt mit 572 Klinikbetten, 16 Fachabteilungen und 15 interdisziplinären Zentren zu den modernsten Maximalversorgern im Südwesten Deutschlands sowie für das angrenzende Frankreich und Luxemburg.

Neben der Praxis braucht es aber auch eine theoretische Ausbildung -  die krankenhauseige Schule für Gesundheitsfachberufe arbeitet eng verzahnt mit dem Praxisbetrieb. Verschiedene Ausbildungsberufe in der Pflege werden parallel ausgebildet. 

Der theoretische Unterricht findet im Klassenverbund und wochenweise statt. Das Klinikum stellt den Auszubildenen die erforderliche Grundlagenliteratur kostenfrei zur Verfügung und bietet eine regelhafte Lernbetreuung an.  Darüber hinaus finden Projekttage statt. Ein kurzer Einblick gefällig? Das kurze Video zeigt einige Stationen der Ausbildung zur Pflegefachkraft. Den Blick hinter die Kulissen gibt es hier