Die Schule für Gesundheitsfachberufe stellt sich vor

Das Klinikum Saarbrücken verfügt über eine eigene Schule für Gesundheitsfachberufe. Sie wird von Heike Lange  und Dieter Potdevin als Stellvertreter geleitet und bietet rund 260 Auszubildenden sowie Studentinnen und Studenten einen Ausbildungsplatz. 20 Lehrkräfte und 19 Praxisanleiter sorgen für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wissensvermittlung und praktischer Anwendung.

In der Schule auf dem Winterberg werden Pflegefachleute, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekräfte sowie Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten ausgebildet. Dabei setzt das Team auch auf Innovation: So wurde als bundesweites Pilotprojekt beispielsweise 2017 die Ausbildung zum Gesundheitskrankenpfleger / zur Gesundheitskrankenpflegerin mit Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie als vierjähriger Ausbildungsgang initiiert - und wurde nun in Kombination mit der generalistischen Pflege weiter umgesetzt.

Seit September 2020 ist die Schule für Gesundheitsfachberufe Pilotschule der Online-Schule Saar. So wird digitales Lernen auch für Auszubildende in der Pflege besser möglich - gewürzt mit persönlichem Kontakt. 

Lernen Sie uns kennen

Kontakt

Klinikum Saarbrücken
Schule für Gesundheitsfachberufe
Winterberg 1
66119 Saarbrücken
Tel. 0681 / 963-2186
Fax 0681 / 963-2198

Kontaktformular

Bewerbungen für alle Ausbildungsgänge richten Sie bitte an: bewerbungthou-shalt-not-spamklinikum-saarbruecken.de

Wir bieten mehr

Azubis mit Schild "Theorie und Praxis" in der Pflegeausbildung im Klinikum Saarbrücken
Ausbildung

Die Schule für Gesundheitsfachberufe bietet verschiedene Ausbildungsberufe an, von der generalistischen Pflegeausbildung über die Ausbildung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder von Operationstechnischen Assistenten bis hin zur Ausbildung in Teilzeit. Zudem begleitet das Schulteam auch die Schülerinnen und Schüler, die sich für einen Dualen Studiengang entscheiden.

Mehr zu den Ausbildungsstellen erfahren Sie hier.

Pflegekräfte auf der Intensivstation im Klinikum Saarbrücken
Fort- und Weiterbildung

Das Klinikum Saarbrücken bietet Interessierten die berufsbegleitende Fachweiterbildung „Fachpflege für Intensivpflege und Anästhesie“ an. Die Weiterbildung passt sich den wachsenden Anforderungen der modernen Intensivpflege und Anästhesie an. Neben theoretischen Inhalten erwartet sie ein umfangreicher Praxisanteil vorbereitend auf einen Einsatz auf einer Intensivstation.

Mehr zur Fachweiterbildung erfahren Sie hier.

Mitarbeiter der Schule im Klinikum Saarbrücken in Collage mit Logo Online Schule Saarland
Pflegecloud

Digitales Lernen gewürzt mit persönlichem Kontakt: Die Schule für Gesundheitsfachberufe des Klinikums Saarbrücken ist Pilotschule der Online-Schule Saar. Die Lernplattform bietet ein virtuelles Klassenzimmer mit vielfältigen didaktischen Möglichkeiten wie interaktive Übungseinheiten, Foren und Web-Blogs.

Schülerinnen und Schüler (intern) erhalten hier Zugang zur Pflegecloud.

Collage Postkarten: Herzdame und Herzbube im Klinikum Saarbrücken
Einstiegsmöglichkeiten

Berufsorientierung zwischen Schulabschluss und Ausbildungs- oder Studienplatz gewünscht? Junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren können im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) oder im Bundesfreiwilligendienst (BUFDI) in die Arbeit auf dem Winterberg "hineinschnuppern". Alternativ bieten wir Interessierten ab 15 Jahren die Gelegenheit den potenziellen Traumjob im Praktikum kennenzulernen. 

Mehr zu Einstiegsmöglichkeiten von Hospitation bis Ausbildung erfahren Sie hier.

Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2401 | Copyright 2019