11.02.2020, 19:00 - Ende offen

Vortrag: Wie der Augenarzt internistische Probleme am Auge erkennen kann

Dr. Alexander Decker, Oberarzt der Augenklinik des Klinikums Saarbrücken und Facharzt für Augenheilkunde informiert über den Zusammenhang von  internistischen Problemen und Augenerkrankungen. So kann ein Gefäßverschluss z.B. durch eine arterielle Hypertonie bedingt sein, aber auch durch ein Gerinnungsproblem, Entzündungen oder durch ein nicht verschlossenes Loch im Herzen (PFO) und vieles mehr. Häufig werden diese internistischen Erkrankungen erst durch die Augenveränderungen gefunden und können dann therapiert werden. Auch ist das Auge das einzige Organ, in welches man direkt hineinschauen kann und so z.B. den Gefäßstatus beurteilen kann. Durch künstliche Intelligenz kann heutzutage bereits an einem Foto vom Augenhintergrund auf das Arterioskleroserisiko, BMI und Apoplex-Wahrscheinlichkeit geschlossen werden.
Vorherige Anmeldung ist unter Kurs Nr. 8905 erforderlich. Informationen und Anmeldung unter Tel. 06897 - 765866, E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de

 

Ort: Bürgerhaus Dudweiler