Personaldirektor wird Regionalbotschafter fürs Saarland

Pressemitteilung /

Thomas Hesse, Personaldirektor des Klinikums Saarbrücken, ist neuer Regionalbotschafter für das Saarland.

... – und damit Teil der Initiative „Erfolgsfaktor Familie“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Er berichtet im Kurzinterview online unter anderem über individuelle Arbeitszeitmodelle und über sich verändernde Bedürfnisse der Beschäftigten, die er wahrnimmt und denen er mit offenem Visier begegnet.

Als Personaldirektor behält Thomas Hesse die individuellen Bedürfnisse der Beschäftigten im Blick: „Wir signalisieren unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: Wir hören zu, wir interessieren uns für eure Bedürfnisse. Dabei versuchen wir immer, eine Win-win-Situation für beide Seiten zu erreichen“, sagt er im Interview als neuer Regionalbotschafter für das Saarland. Das Klinikum Saarbrücken entlastet seine Beschäftigten mit unterschiedlichen Modellen, unter anderem, indem es Zeit für Pflege der Angehörigen gibt oder Beschäftigte Arbeitszeit phasenweise reduzieren können.

Denn die Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verändern sich im Laufe ihres Berufslebens, weiß Thomas Hesse: „Wir stellen fest, dass sich der Fokus von der Kinderbetreuung stärker auf die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen verschoben hat. Wir als Arbeitgeber können die Familien an dieser Stelle entlasten.“ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen sich eine ausgewogene Work-Life-Balance und möchten heute mehr mitreden, was die Arbeitszeitgestaltung betrifft. Insbesondere das Pflegepersonal, das rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr für die Patientinnen und Patienten im Einsatz ist, sollte man besonders im Blick behalten – und den Bedürfnissen mit offenem Visier begegnen.

Diesen Herausforderungen ist sich das Klinikum Saarbrücken bewusst und hat deshalb beispielsweise den lange bestehenden „Springerpool in der Pflege“ neu aufgestellt. So können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zwischen festen Arbeitszeiten und wechselnden Stationen oder festen Stationen und wechselnden Arbeitszeiten wählen. Ergänzend bietet die Klinik flexible Arbeitszeitmodelle auch für Führungspositionen an.
Über „Erfolgsfaktor Familie“

Die 16 Regionalbotschafterinnen und -botschafter von „Erfolgsfaktor Familie“ sind Ansprechpersonen und Identifikationsfiguren, die sich mit ihrer Erfahrung und ihrem Namen für eine familienbewusste Arbeitswelt stark machen. Mit ihren Unternehmen erfüllen sie nicht nur eine Vorbildfunktion, sondern fördern auch das Bewusstsein für das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie in ihrem jeweiligen Bundesland.
Hier sind alle Regionalbotschafter zu sehen und auch das Interview von Thomas Hesse nachzulesen: https://www.erfolgsfaktor-familie.de/darum-geht-es/im-einsatz-fuer-die-vereinbarkeit-von-familie-und-beruf-unsere-partner/profil/person/thomas-hesse-1704.html

 

Zurück
Thomas Hesse, Personaldirektor im Klinikum Saarbrücken