Herztag 2018 - gut besucht

Die diesjährigen Herzwochen der Deutschen Herzstiftung finden unter dem Motto „Herz außer Takt: Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung“ statt. Als Auftakt für das Saarland fand am 3. November 2018, 9:00 Uhr, im Casino des Klinikums Saarbrücken ein Herztag für Patienten statt. Über 100 Interessierte kamen zur Veranstaltung und informierten sich über Herzrhytmusstörungen und deren Behandlungsmethoden.

 

Hinweis zum Interview PD Dr. Florian Custodis im SR

„Herz außer Takt“ heißt das Motto der diesjährigen Herzwochen. Es geht um das Vorhofflimmern - eine tückische Krankheit, die zudem zu den Hauptrisikofaktoren für den Schlaganfall zählt. Und nicht nicht nur Ältere können betroffen sein. Auch junge Menschen sind - je nach genetischer Veranlagung und Lebensstil - gefährdet. Im Interview beschreibt Dr. Florian Custodis, Chefarzt der Kardiologie am Klinikum Winterberg, die Symptome und welche Behandlungsmethoden es gibt.

https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=66960

Zurück