27.08.2020, 11:45 - 13:00 Uhr

Rückbildungsgymnastik

Während der Schwangerschaft und Geburt werden viele Muskeln und das Bindegewebe sehr beansprucht. Um Beckenboden und Bauch zu kräftigen, empfehlen wir jungen Müttern  (ab ca. acht Wochen nach der Entbindung) Rückbildungsgymnastik an. Eine nicht erfolgte Rückbildung kann massive gesundheitliche Beeinträchtigungen nach sich ziehen, wie Inkontinenz und Gebärmuttersenkung. Derartige Erkrankungen zu verhindern ist deshalb das höhere Ziel jeder Rückbildungsgymnastik.

Kursleitung: Deborah Bost, Elena Schmelzer

Anmelung unter 0681 / 963-2232

 

Ort: Elternschule (1. UG)