08.05.2019 16:30 - 20:00

Fachveranstaltung: Eröffnung Onkovaskuläres Zentrum (OVZ) im Klinikum Saarbrücken

Das Klinikum Saarbrücken hat sich in den letzten Jahren strategisch zu einem
ausgewiesenen gefäßmedizinischen Zentrum entwickelt. Hierauf aufbauend
laden wir Sie herzlich zum Eröffnungssymposium unseres neu gegründeten
onkovaskulären Zentrums ein.
Dank eines therapeutischen Konzeptionswandels erleben wir einen onkologischen
Paradigmenwechsel hin zur individualisierten, situationsadaptierten
und multimodalen Therapie. Interventionelle Verfahren – nicht als Konkurrenz,
sondern als Ergänzung und Stärkung der klassischen Säulen der Tumortherapie
– gewinnen hier zunehmend an Bedeutung.
Lokoregionalen Therapieverfahren der Leber kommt hier ein besonderer
Stellenwert zu. Sie sollen im Fokus des Symposiums stehen.
Als Einstimmung demonstrieren wir Ihnen zu Beginn des Symposiums die
gesamte Bandbreite interventionell-onkovaskulärer Verfahren in den verschiedensten
Organsystemen in unseren vier hochmodernen Angiographieund
Interventionseinheiten. Sie haben dabei die Gelegenheit, unsere zweite
biplane Angiographieanlage der neuesten Generation noch vor der offiziellen
Inbetriebnahme zu besichtigen!