Schüler schnuppern Krankenhausluft

Trotz der Faschingsferien war eine Gruppe von Schülern des Gymnasiums am Rotenbühl im Klinikum zu Gast. Die 12-14-jährigen Schüler lernten die Zentrale Notaufnahme kennen – PD Dr. Konrad Schwarzkopf, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, erklärte den Kindern, welchen Weg ein verunfallter Patient vom Rettungswagen bis zur Behandlung nimmt. Im Anschluss schulte Mona Fröhlich, Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivmedizin, die Teilnehmer in der Laienreanimation.

Zurück