Cardiac Arrest Center im Saarländischen Ärzteblatt

In der aktuellen Ausgabe des Saarländischen Ärzteblatts 04/2019 finden Sie den Artikel "Stellenwert und Nutzen der Post-Reanimationsbehandlung an einem Cardiac Arrest Center". Hier gibt es weitere Informationen zum Cardiac Arrest Center des Klinikums Saarbrücken.

Das Klinikum Saarbrücken hat als erstes Krankenhaus im Saarland ein Cardiac Arrest Center im September 2017 etabliert. Ziel des Zentrums ist es, die Zahl der Patienten zu erhöhen, die nach einem Herz-Kreislaufstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung mit einem guten Behandlungsergebnis wieder entlassen werden können. „Wir haben hier im Haus sämtliche Prozesse geprüft und, sofern nötig, neu strukturiert und auf die Bedürfnisse des Herzstillstand-Patienten abgestimmt“, so der Ärztliche Direktor des Klinikums Saarbrücken und Leiter der Zentralen Notaufnahme, Dr. Christian Braun. „Vom Rettungswagen über die Aufnahme und die Erstversorgung bis zur Entlassung aus der Intensivstation“.

Zurück