Servicestelle für ausländische Fachkräfte

Damit sich unsere ausländischen Fachkräfte schnell in ihrem neuen Umfeld zurechtfinden und im Klinikum Saarbrücken wohlfühlen, gibt es - angesiedelt in der Personalabteilung - eine Servicestelle für ausländische Fachkräfte.  Hier gibt es vielfältige Hilfen rund um das Thema Arbeiten und Leben in Deutschland und im Saarland.  

 

 Wir unterstützen Sie 

  • bei der Bearbeitung von notwendigen Anträgen (Aufenthaltserlaubnis, Arbeitsgenehmigung, Berufserlaubnis / Approbation etc.).
  • bei der Suche von Wohnungen oder Häusern; kurzfristig ist eine Unterbringung in klinikeigenen Wohnungen möglich. 
  • bei Behördengängen (Einwohnermeldeamt) und Fragen wie Kontoeröffnung, Sozialversicherung und vielem mehr.
  • mit Kursen, damit Sie Ihre Sprachkenntnisse verbessern und sich interkulturelle Kompetenzen im Klinikalltag aneignen.

 

Die Servicestelle für ausländische Fachkräfte steht unseren neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit vielfältigen Angeboten, Informationen, Orientierungshilfen und Kontaktadressen zur Seite.  

Mehr dazu erfahren Sie in diesem Flyer.

 

Die Servicestelle für ausländische Fachkräfte erreichen Sie unter
Tel. 0681/963-1106 oder per E-Mail: mkasperthou-shalt-not-spamklinikum-saabruecken.de