Krankenhaus-Apotheke


Die Mitarbeiterinnen der Krankenhaus-Apotheke
versorgen das Klinikum und mehrere andere
Krankenhäuser mit Medikamenten

Fast jeder Patient profitiert während seines Aufenthaltes im Klinikum Saarbrücken von den Dienstleistungen der Krankenhaus-Apotheke oder kommt mit den von ihr gelieferten oder hergestellten Produkten in Berührung. Die Krankenhausapotheke versorgt alle Ambulanzen, Stationen und Bereiche mit Arzneimitteln, Infusionslösungen, künstlicher Ernährung, Kontrastmitteln und Desinfektionsmitteln. In besonderen Fällen werden Salben, Zäpfchen, Kapseln und Lösungen nach Rezepturen eigens angefertigt. Weiterer Schwerpunkt ist die Herstellung von Zytostatika.  Alle angewendeten Arzneimittel sind in einer Arzneimittel-Hausliste erfasst, die von der zuständigen Arzneimittel-Kommission des Klinikums Saarbrücken ständig aktualisiert wird.

Die MitarbeiterInnen der Krankenhaus-Apotheke beraten Ärzte und Krankenschwestern über Arzneimittel. Für besonders bedeutsame Arzneimittelgruppen, wie Antibiotika, werden in Zusammenarbeit mit den Ärzten Therapie-Empfehlungen erarbeitet, die die Behandlung der Patienten effektiver, sicherer, verträglicher und letztlich auch kostengünstiger machen.

Die Apotheke trägt Verantwortung für die Arzneimittelsicherheit im Krankenhaus. Sie sorgt dafür, dass die Stationen über Arzneimittel-Rückrufe informiert werden, sammelt zurückgerufene Arzneimittel ein und liefert sie an den Hersteller zurück. Durch eindeutige Etikettierung und regelmäßige Überprüfung der auf den Stationen vorrätig gehaltenen Arzneimittel   wird sichergestellt, dass Patienten und Patientinnen nur einwandfreie Arzneimittel verabreicht bekommen. Auch der sachgemäße Umgang mit Betäubungsmitteln wird von der Apotheke überwacht.

Die Krankenhaus-Apotheke des Klinikums Saarbrücken versorgt neben dem Klinikum Saarbrücken auch die Nardinikliniken in Zweibrücken und Landstuhl, die Bosenberg-Kliniken St. Wendel sowie die Bliestalkliniken in Blieskastel.

  

Kontakt:

Leitung:  Beate Halex

 

0681 / 963-2339

 

0681 / 963-2857

 

>> E-Mail

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum