> Klinikum > Über uns > Partner > Kooperationspartner > Bioscientia MVZ Saarbrücken

Bioscientia MVZ Saarbrücken

 

 

Anschrift:

66119 Saarbrücken
Winterberg 1

Telefon:

0681 / 88 37 91- 33

Telefax:

0681 / 88 37 91- 42

E-Mail:

labor-saarbruecken@bioscientia.de

Kontakt:

Dr. med. Markus Roser (Ärztlicher Leiter)      0681 / 88 37 91- 30

Dr. med. Udo Geipel                                    0681 / 88 37 91- 20

 

Notfalllabor:  0681 / 88 37 91- 36
Mikrobiologie:  0681 / 88 37 91- 25


Laboruntersuchungen sind essentiell für Diagnosestellung und Therapie in der klinischen Routine.

Um unseren Patienten eine optimale Labordiagnostik zu gewährleisten, arbeiten wir in unserem Hause mit einem für Laboruntersuchungen spezialisierten Partner, dem Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik zusammen. Bioscientia ist ein Verbund medizinisch geleiteter Laboratorien mit Hauptsitz in Ingelheim und verschiedenen labormedizinischen Kompetenzzentren in ganz Deutschland.

Am Bioscientia-Standort Saarbrücken führen Medizinisch-Technische-Assistenten und Laborärzte mit modernen Analysenautomaten eine Vielzahl von Untersuchungen durch. Das Analysenspektrum umfasst klinisch-chemische, hämatologische, hämostaseologische, infektionsserologische, endokrinologische und immunhämatologische Untersuchungen. Zusätzlich wird in der Abteilung für Mikrobiologie ein weites Spektrum an mikrobiologischen Untersuchungen zur Analyse der Patientenproben auf Krankheitserreger durchgeführt. Hierzu gehört auch die Resistenztestung, anhand derer infektiologische Therapieempfehlungen gegeben werden können.

Spezialuntersuchungen, die nicht im Zentrallabor durchgeführt werden können, werden täglich über einen Kurierdienst an eines der spezialisierten Labore im Bioscientia-Verbund transportiert und dort zeitnah untersucht.

Darüber hinaus wird das Klinikum von Bioscientia auch krankenhaushygienisch versorgt. Gemeinsam mit den Hygienefachkräften werden Krankenhausinfektionen in Risikobereichen analysiert und Maßnahmen zur Vermeidung dieser Infektionen ergriffen.

Unterstützt durch eine leistungsfähige EDV und ein Barcodesystem ist eine zuverlässige Identifikation der Patientenproben garantiert. Zusätzlich sind die Stationen online mit dem Labor verbunden, so dass die Untersuchungsergebnisse in der Regal erstellungssynchron verfügbar sind.

Die Richtigkeit aller Laborergebnisse wird durch ständige interne und externe Qualitätskontrollen gesichert und das einzelne Analysenergebnis einer patientenorientierten Plausibilitätsprüfung unterworfen.

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum