Phlebologie

 

Venen.jpg 

Mit folgenden Techniken können Venenerkrankungen im Gefäßzentrum des Klinikums Saarbrücken diagnostiziert und behandelt werden:

  • Dopplersonographie
  • Duplexsonographie
  • Photoplethysmographie
  • Crossektomien
  • Venenstripping (V. saphena magna und parva)
  • Perforansunterbindungen
  • Endovenöse Techniken
  • Ulkusshaving, Fasziotomien, Ulkusdeckung mittels Transplantation (Meshgraft, Voll-/Spalthaut)
  • Spezielle Verbandstechniken

Die Eingriffe werden entsprechend der Indikation sowohl ambulant wie auch stationär durchgeführt.

 

Kontakt:

Oberarzt Dr. Michael Moritz / Oberarzt Dietmar Seel

 0681 / 963-2921
 0681 / 963-2925
 >> E-Mail
Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum