Aromatherapie

 

Aromatherapie bezeichnet die kontrollierte Anwendung ätherischer Öle, um die eigene und die Gesundheit anderer zu erhalten und Körper, Geist und Seele auf eine positive Art zu beeinflussen.

Die Anwendung von Aroma- und Pflanzenölen wird immer mehr spezialisiert.

Mit Unterstützung einer ausgebildeten Aromatherpeutin beschreiten unsere Pflegekräfte neue Wege in der Pneumonie- und Dekubitusprophylaxe, bei der Wundversorgung, Haut- und Mundpflege, ebenso bei der Behandlung von Schmerzen und Fieber und anderen Krankheitsymptomen.

Folgende Aromapflegemischungen der Krankenhausapotheke können bei erwachsenen Patienten im Klinikum Saarbrücken zur Anwendung kommen:

  • Brustöl

  • Hautrepairöl

  • aktivierende Waschlotion

z.B. Körperwaschung

Basis der Waschlotion ist eine neutrale Seifenlösung. Die Zugabe von Zitronen und Grapefruitöl bewirken i.d.R. eine Aktivierung und Stimmungsaufhellung:


z.B. Warme Lavendel-Brustölkompresse

Warme Ölkompressen regen den Hautstoffwechsel an, beschleunigen die Resorption des ätherischen Öles, wirken entspannend und sind ideal für eine wirksame und effiziente Anwendung.

Indikation:

  •  Nervosität und Unruhe

  •  Schlafstörungen

 

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum