> Klinikum > Fachabteilungen > Innere Medizin II > Leistungsspektrum > Intensiv- und Notfallmedizin

Intensiv- und Notfallmedizin


Das Zentrum für Intensiv- und Notfallmedizin (ZIN) verfügt über 42 Behandlungsplätze auf zwei Intensivstationen. Das Behandlungsspektrum des ZIN umfasst mit Ausnahme der Transplantationsmedizin die gesamte Erwachsenenintensivmedizin eines Hauses der Maximalversorgung inklusive der Betreuung herzchirurgischer Patienten nach früher postoperativer Rückübernahme aus herzchirurgischen Zentren. Es stehen alle modernen Organersatzverfahren inklusive ECMO und Leberdialyse zur Verfügung.  

Das ZIN betreut daneben die verschiedenen Schockräume des Klinikums und stellt den nach ERC-Leitlinien organisierten Hausreanimationsdienst. Dem Zentrum angegliedert sind die notarztbesetzten Rettungsmittel  des Klinikums. Neben dem Rettungshubschrauber Christoph 16 und einem Intensivtransportwagen besetzen die Mitarbeiter des ZIN das Notarzteinsatzfahrzeug 1121. 

Das Zentrum für Intensiv- und Notfallmedizin (ZIN) steht unter der Leitung von Priv.-Doz. Dr. Konrad Schwarzkopf (Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Zentrumsleiter) und Priv.-Doz Dr. Florian Custodis (Chefarzt der Klinik für und Intensivmedizin, stellv. Zentrumsleiter)

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum