> Klinikum > Fachabteilungen > Urologie > Ambulantes Operieren

Ambulantes Operieren

 

Viele kleinere Eingriffe können bei Kindern und Erwachsenen heute aufgrund der hohen Sicherheit der Operation und Narkose problemlos ambulant durchgeführt werden. Unsere Klinik stellt hierfür eigens ein ambulantes Operationszentrum bereit.

Operationen, die ambulant durchgeführt werden können:

  • Samenleiterdurchtrennung
  • Beschneidung
  • Laparoskopische Krampfaderoperation am Hodensack (Varikozele)
  • Hoden- und Nebenhodenoperationen bei Wasserbruch oder Zystenbildung (Spermatocele)
  • Harnröhrenstrikturschlitzungen (durch die Harnröhre)
  • Laserbehandlung von Feigwarzen an Penis, Hodensack und Gesäß
  • Biopsieentnahme aus Prostata und Samenblasen
  • Neuanlage und Wechsel einer Nieren- oder Blasenfistel
  • Operationen am äußeren Genitale bei Kindern (Beschneidung, Wasserbruch etc.)

Anmeldung und Information beim Sekretariat:
Tel. 0681 / 963-2568

 

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum