> Klinikum > Fachabteilungen > Frauenheilkunde > Elternschule > Pekip (Prager Eltern-Kind-Programm)

Pekip (Prager Eltern-Kind-Programm)

 

Das Prager Eltern-Kind-Programm ist für Babys ab der sechsten Lebenswoche geeignet und begleitet Eltern mit ihren Babys durch das erste Lebensjahr. Die Gruppentreffen - in der Regel sind es 6 bis 8 Erwachsene mit ihren möglichst gleichaltrigen Baby - finden einmal wöchentlikch statt und dauern 90 Minuten. 

Dabei soll
- das Baby mit Spiel-, Sinnes- und Bewegungsanregungen in seiner Entwicklung unterstützt werden.
- die Beziehung zwischen Eltern jund Kind gestärkt und vertieft werden.
- der Erfahrungstausch unter den Eltern angeregt werden.
- der Kontakt der Kinder zu Gleichaltrigen und anderen Erwachsenen ermöglicht werden.

Kursleitung:   Christine Rose-Palz

Kursbeginn:   Auf Anfrage

Kosten:          10 Termine 90 Euro 

Anmeldung und weitere Informationen:

per E-Mail: tine-rose@web.de oder unter Mobiltelefon: 0172 53 67 667   

 

 

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum