> Klinikum > Fachabteilungen > Allgemeinchirurgie > Notfallchirurgie 24 Stunden

Notfallchirurgie 24 Stunden

 

 

Rund um die Uhr steht ein erfahrenes Operationsteam unter Leitung eines Oberarztes zur Verfügung, so dass zu jeder Tages- und Nachtzeit bei akuten chirurgischen Erkrankungen sofort operiert werden kann.

Die Indikation zur sofortigen Operation wird immer durch einen Oberarzt gestellt.

Die Notfallchirurgie wird durch die ständige Verfügbarkeit der Diagnostik (wie CT, Endoskopie, Angiografie, Sonografie, Röntgen und Laboruntersuchung) unterstützt.

Zu den häufigsten behandelten chirurgischen Notfällen gehören

  • Blinddarmentzündung (Appendizitis)
  • akute Gallenblasenentzündung (Cholezystitis)
  • Darmverschluss (Ileus)
  • Durchbruch eines Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüres (Perforation eines Ulcus ventriculi/duodeni)
  • eingeklemmte Leisten-, Bauchwand- und Narbenbrüche (Inkarzerierte Hernien)
  • Verletzungen der Bauchorgane als Unfallfolge
Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum