> Klinikum > Fachabteilungen > Allgemeinchirurgie > Laparoskopische Entfernung der Milz und der Nebenniere

Laparoskopische Entfernung der Milz und der Nebenniere

 

Bei bestimmten gutartigen Erkrankungen der Milz kann diese genauso wie Tumore der Nebenniere durch eine minimal invasive Operation besonders schonend entfernt werden. Hierbei wird die Milz bzw. die Nebenniere aus ihren Verwachsungen gelöst und mit Spezialinstrumenten von der Blutversorgung abgetrennt. Anschließend können die Organe in einem speziellen Bergebeutel und durch einen nur wenige cm großen Hautschnitt geborgen werden.

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum