12.12.2014

Soldaten spenden Blut und tun Gutes

Das hat sich gelohnt, alle Pl�tze belegt: Gleich auf
einen Schlag bekam die Blutspendezentrale
30 Blutspenden von Soldatinnen und Soldaten
 

30 Soldatinnen und Soldaten der 2. und 3. Kompanie des Luftlandeunterst�tzungsbataillons 262 in Merzig  spendeten schon zum vierten Mal Blut in der Blutspendezentrale Saar-Pfalz auf dem Winterberg. Und nicht nur das: Ihre Aufwandsentsch�digung f�r die Blutspende geben sie weiter an sozial Benachteiligte. Dieses Mal wird von dem Geld Spielzeug f�r die Kinder des Theresienheimes in Burbach gekauft, das sie den Kindern h�chstpers�nlich am kommenden Donnerstag �berreichen werden. So helfen sie zweifach, indem sie etwas gegen den st�ndigen Engpass bei der Blutversorgung im Saarland tun und indem sie mit der Aufwandsentsch�digung einen guten Zweck erf�llen.

Hauptfeldwebel  Thorsten Becker freut sich, dass die Aktion �Blutspende hilft doppelt� von der gesamten Kompanie unterst�tzt wird. Die Aktion soll das soziale Engagement der jungen Soldatinnen und Soldaten f�rdern und bei ihnen einen Sinn f�r staatsb�rgerliches/gesellschaftliches Eintreten wecken. Dass sie dabei nebenbei auch noch etwas f�r das Image der Bundeswehr tun, ist ein angenehmer, aber nicht beabsichtigter Nebeneffekt.

Im September hat die Kompanie f�r das Projekt �Blutspende hilft doppelt� den Saarl�ndischen Blutspendepreis erhalten. Bisher  haben von der Spendenaktion bereits die Tafel Merzig, das SOS Kinderdorf Hilbringen, das Bundeswehr-Sozialwerk und der Verein Fu�ball �ffnet Kinderherzen profitiert.

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum