05.01.2018

Rauchstopp vorbereiten und umsetzen

Rauchfrei ins neue Jahr

 

Rauchern fällt es schwer, sich für immer von der Zigarette zu trennen. Dennoch, wer seiner Gesundheit und seinem Geldbeutel zuliebe mit dem Rauchen aufhören möchte und sich dabei professionelle Unterstützung wünscht, erhält diese in den Raucherentwöhnungskursen des Klinikums Saarbrücken. Thilo Hess, Mitarbeiter des Klinikums und zertifizierter Trainer für das Rauchfrei Programm, bietet sowohl eintägige als auch mehrwöchige Raucherentwöhnungskurse an.

So finden am Samstag, 13. Januar, und am Sonntag, 14. Dezember, jeweils ein Raucherentwöhnungsseminar in kompakter Form von 13°° bis 19°° statt.

Themen sind die Möglichkeiten der Entwöhnung, der Umgang mit Stress und die Anwendung von Nikotinersatzprodukten. Thilo Hess gibt Tipps, was man zur Vermeidung von Entzugssymptomen und Gewichtszunahme tun kann und welche Alternativhandlungen einem über die fehlende Zigarette hinweghelfen können. Neben den Fakten zum Rauchen und zur  Motivationssteigerung wird ein  wissenschaftlich fundiertes Verhaltensänderungsprogramm vorgestellt, mit dessen Hilfe jeder das Rauchen aufhören kann.

Ein mehrwöchiger Entwöhnungskurs beginnt am Freitag, dem 12. Januar 2018 um 18:30 mit insgesamt sechs Treffen und individuellen Telefonterminen. Gemeinsam in der Gruppe wird der Rauchstopp vorbereitet und dann umgesetzt. In den Treffen nach dem Rauchstopp wird das Risiko, in die alten Rauchgewohnheiten zurückzufallen, gezielt bearbeitet und so die Rauchfreiheit gefestigt. „Keiner wird gedrängt, mit dem Rauchen aufzuhören. Es ist und bleibt ein Angebot. Und eine Chance auf ein zufriedenes, rauchfreies Leben" , erläutert der Trainer und betont, dass bei kleinen Gruppen mit bis zu acht Teilnehmern genügend Zeit bleibe, um auf jeden individuell einzugehen. 

Beide Kurse finden im Klinikum Saarbrücken statt. Aufgrund der guten Erfolgsquote wird die Teilnahme von den meisten Krankenkassen bezuschusst. Weitere Infos und Anmeldung unter 06853/960522 oder  0157-78071094 oder per Mail: thilo.hess@gmx.de.

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum