22.07.2016

Neues Spielzeug für die Kinderklinik

Spende Spielzeug.jpgDer kleine Max ist seit Babytagen immer wieder mal Patient in der Kinderklinik des Klinikums Saarbrücken. Er hat eine seltene Stoffwechselerkrankung und muss von Zeit zu Zeit in der Saarbrücker Kinderklinik behandelt werden. Denn Chefarzt Prof. Dr. Jens Möller ist unter anderem auf die Behandlung von Stoffwechselerkrankungen spezialisiert.

Nun wollte sich Max' Mutter Heike Künzer einmal für die gute medizinische und pflegerische Betreuung seit Jahren bedanken. Sie hat Spielzeuge gesammelt, eine halbe Garage voll, um damit die Spielzimmer beider Kinderstationen neu zu bestücken. Denn das ist ein echter Bedarf auf den Kinderstationen, immer wieder mal werden neue Spielzeuge gebraucht.  

Zusätzlich hat auf ihre Initiative hin Geschäftsführer Giuseppe Ferraro von der Firma F&R Industriedemontage und Abbruch GmbH (Neunkirchen) eine Geldspende in Höhe von 400 € überreicht, mit der ebenfalls Spielzeug sowie Geburtstagsgeschenke für die kleinen Patienten der Kinderklinik angeschafft werden sollen.

 

Auf dem Bild, vor zwei Wägen voller Kinderspielzeugen, von links: Pflegedirektorin Sonja Hilzensauer, Kinderkrankenschwester Susanne Richter,  Chefarzt Prof. Dr. Jens Möller, Lisa Künzer,  Geschäftsführer der Firma F&R Industriedemontage und Abbruch GmbH Giuseppe Ferraro, Heike Künzer, Krankenhauspfarrer Peter Sorg.

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum