14.07.2016

Klinikum Saarbrücken verabschiedet Mitarbeiter in Ruhestand und ehrt langjährige Beschäftigte

Rentner+Jubilare_2016.jpg

Im Rahmen einer Feierstunde im Festsaal des Saarbrücker Rathauses ehrten Geschäftsführerin Dr. Susann Breßlein und der Aufsichtsratsvorsitzende des Klinikums Saarbrücken, Harald Schindel, zahlreiche Jubilarinnen und Jubilare und verabschiedete Beschäftigte, die seit dem 1. Januar in Rente gegangen sind.

Unter den Jubilaren des ersten Halbjahres 2016 waren vier, die schon seit 40 Jahren dem Klinikum Saarbrücken die Treue halten;  20 erhielten eine Urkunde für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Der Aufsichtsratsvorsitzende Harald Schindel bedankte sich bei allen „für die lange Zeit, in der Sie Ihre kostbare Zeit, Ihre Energie und Kraft in die Arbeit im Klinikum Saarbrücken, die Arbeit zum Wohle der Patienten, gesteckt haben."

 

Die Geschäftsführerin Dr. Susann Breßlein führte aus, dass das Klinikum Saarbrücken im Vergleich zu anderen Unternehmen und auch zu anderen Krankenhäusern besonders viele langjährige Beschäftigte habe. So haben auch von denjenigen, die  im ersten Halbjahr 2016 in die Rente gegangenen sind, die meisten mehr als 15 Jahre im Klinikum Saarbrücken gearbeitet. Gerade die langjährigen MitarbeiterInnen sorgten mit ihrer Erfahrung für Kontinuität und Qualität in der täglichen Arbeit am Patienten, so Breßlein. Sie dankte allen „für Ihr berufliches Engagement und für die lange Zeit guter Zusammenarbeit!".

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum