22.01.2014

"KidsKlinik" geht in die zweite Runde

 

Wandgem�lde f�r Au�enwand der Kinderklinik geplant

Bereits zum zweiten Mal wird die Landesinnung Saar Stuck-Putz-Trockenbau die Klinik f�r Kinder- und Jugendmedizin im Rahmen des Projektes �KidsKlinik� versch�nern. Der  bekannte St. Ingberter K�nstler Martin Fischer wird eine St�tzmauer � drei Meter hoch und 18 Meter lang - im Au�enbereich der Kinderklinik mit einem Triptychon gestalten; einen ersten Entwurf legte er vor. Die Betonwand muss zuvor von Auszubildenden des saarl�ndischen Stuckateurhandwerks ges�ubert und ausgebessert werden. ��ber solche Arbeiten freuen sich sowohl Ausbilder als auch Auszubildende�, sagte der ehemalige Landesinnungsmeister der saarl�ndischen Stuckateurinnung, Heinz Samson. �Die praktische Ausbildung erf�hrt hier eine Wertsch�tzung und einen effektiven Nutzen. Die Auszubildenden erinnern sich noch Jahre sp�ter daran, dass sie bei dieser Aktion mitgemacht haben, und sind stolz darauf.�  

Vor vier Jahren hatten bereits 25 Auszubildende den Eingangsbereich sowie einen �ber 100 Meter langen, unterirdischen Flur zwischen Kinderklinik und Haupthaus des Klinikums Saarbr�cken neu gestaltet. Die Umbauma�nahmen unter der Schirmherrschaft von Handball-Weltmeister Christian Schwarzer beliefen sich damals auf rund 50.000,- Euro. In Erinnerung an diese Ma�nahme �berreichten der Landesinnungsmeister Oliver Heib sowie der Hauptgesch�ftsf�hrer des AGV Bau Saar, Claus Weyers dem stellvertretenden Pflegedirektor Alfred Huber eine Sponsorentafel. 

Doch damit nicht genug.  Der ehemalige Landesinnungsmeister Heinz Samson (auf dem Foto links) hatte aus Anlass seines 70. Geburtstages Spenden f�r die Kinderklinik gesammelt. So kamen  3.000.- Euro zusammen. �ber den Scheck freute sich der Chefarzt der Klinik f�r Kinder- und Jugendmedizin Prof.  Dr. Jens M�ller und der stellvertretende Pflegedirektor Alfred Huber.  Damit sollen kindgerechte Projekte finanziert werden, die nicht �bers Klinikbudget finanziert werden, zum Beispiel  Klinikclowns, spezielle Nachsorge f�r einzelne Kinder, Simulationstraining f�r Personal und anderes.

Stellvertretender Pflegedirektor Alfred Huber dankte der Stuckateursinnung f�r das tolle Engagement.  �Sie sorgen daf�r, dass die W�nde im Au�enbereich, die vor allem f�r die kleinen Patientinnen und Patienten sichtbar sind, bunter werden. Darauf freuen wir uns.�

 

Hintergrund: �KidsKlinik � Mit Herz zum Erfolg!

Auf Initiative des Bundesverbandes Ausbau und Fassade  und des Fachverbandes Fliesen und Naturstein im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes hat die Deutsche Kinderhilfe das Sponsoring-Projekt "KidsKlinik - Mit Herz zum Erfolg!" ins Leben gerufen. Das Projekt verbessert seit 2004 nachhaltig die Situation von Kindern und Jugendlichen in Kliniken und anderen Einrichtungen und wurde zudem f�r das besondere b�rgerschaftliche Engagement mit dem Preis�Freiheit und Verantwortung� der Spitzenverb�nde der deutschen Wirtschaft ausgezeichnet.

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum