20.12.2013

Im Falle eines Unfalls... neue Vortragsreihe 2014

 

Die Vortragsreihe �Gesundheit im Dialog� des Klinikums Saarbr�cken und Partner steht 2014 unter dem Motto �Im Falle eines Unfalls...�.

Sie beginnt am Donnerstag, 23. Januar 2014, 17.00 Uhr, in der Stadtbibliothek Saarbr�cken mit einem Vortrag zum Thema �Rettungskette: Wie alle R�dchen ineinander greifen�. Es referiert Prof. Dr. G�nter G�rge, Chefarzt der Kardiologie (Innere Medizin II) des Klinikums Saarbr�cken und Einsatzleiter des bodengebundenen Notarzteinsatzfahrzeuges (NEF) am Notarztstandort 1121 Klinikum Saarbr�cken.

Im Laufe des Jahres wird es um verschiedenartige Aspekte von Unfall-, Notfall- oder anderen Krisensituationen gehen. So zum Beispiel um das Thema Wiederbelebung und Laienhilfe am Unfallort, neue Methoden und Materialien in der Unfallchirurgie oder um Verletzungen nach h�uslicher Gewalt und wie die Opferambulanz hilft. Auch Unerw�nschte Arzneimittelwirkungen (UAW) und Sch�digungen durch Medikamente werden ein Thema in der Vortragsreihe sein.

Kooperationspartner der Vortragsreihe sind neben der Stadtbibliothek Saarbr�cken die Kontakt- und Informationsstelle f�r Selbsthilfe im Saarland (KISS), die Unabh�ngige Patientenberatung Saarbr�cken, die Volkshochschule und das Gesundheitsamt des Regionalverbandes, die Landesarbeitsgemeinschaft Gesundheitsf�rderung im Saarland (LAGS), der �rzteverband des Saarlandes, der Verband der Ersatzkassen, die Deutsche Herzstiftung und SR 3 Saarlandwelle.

Die Vortr�ge sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Anzahl der Pl�tze ist auf 70 begrenzt.

Ein Programm der Vortragsreihe finden Sie im Internet unter http://intranet.wbk.de/de/ueberuns/unternehmensprofil/Verwaltung/presse/Seiten/Vortragsreihe.aspx.  

Programme k�nnen auch bestellt werden bei: �ffentlichkeitsarbeit des Klinikums Saarbr�cken, Winterberg 1, 66119 Saarbr�cken - oder ab dem  6. Januar unter Tel. 0681/963-1017.

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum