03.08.2017

Herzenszeit, Lebenszeit - Roter Infobus macht Halt in Saarbrücken

Am 16. August 2017: Mitarbeiter des Klinikums Saarbrücken informieren über Schlaganfall- und Diabetes-Risiko

Am Mittwoch, 16. August 2017, von 10  bis 16 Uhr macht der rote Schlaganfall- und Diabetes-Infobus im Rahmen der Kampagne „Herzenssache Lebenszeit" auf dem Platz vor der Europa-Galerie in Saarbrücken Halt.  An diesem Tag besetzen Ärzte und Pflegekräfte der Neurologie des Klinikums Saarbrücken den roten Doppeldecker-Infobus  im Rahmen einer bundesweiten Aufklärungskampagne. Chefarzt PD Dr. Andreas Binder: „Alle zehn Minuten  ereignet sich ein Schlaganfall aufgrund von Diabetes. Nur wer sein individuelles Risiko kennt, kann den Erkrankungen gezielt vorbeugen."

Deshalb können alle interessierten Passanten kostenlose Blutzucker- und Blutdruckmessungen machen lassen, Infomaterial erhalten und einen Fragebogen zu ihren persönlichen Risikofaktoren ausfüllen. Ärzte und Pflegekräfte der Neurologie des Klinikums beantworten alle Fragen zum Thema Schlaganfall und Diabetes. Der Infobus tourt seit Mai durch Deutschland und macht bis Ende September in über 80 Städten zwischen Schleswig-Holstein und Bayern Halt.

 

 

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum