30.09.2013

Dr. Clemens Bartz neuer Chefarzt der Frauenklinik

Dr. Clemens Bartz
 

Ab dem 1. Oktober 2013 �bernimmt Dr. Clemens Bartz die Leitung der Klinik f�r Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Klinikums Saarbr�cken. Gemeinsam mit Prof. Dr. Jens M�ller, Chefarzt der Klinik f�r Kinder- und Jugendmedizin � wird er auch das Perinatalzentrum Level I leiten.  

Der 49j�hrige Gyn�kologe bringt umfangreiche Erfahrungen in der operativen Gyn�kologie, speziell in den mikroinvasiven Operationstechniken, der Risikogeburtshilfe sowie in der gyn�kologischen Onkologie mit. Er verf�gt �ber die Schwerpunktbezeichnung Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin sowie die Fakultative Weiterbildung in der Speziellen operativen Gyn�kologie. �Damit erf�llt er alle Voraussetzungen, um die Frauenklinik sowohl im Bereich der gyn�kologischen und onkologischen Erkrankungen als auch im Bereich der Geburtshilfe erfolgreich weiter zu entwickeln�, freut sich der �rztliche Direktor Christian Braun.   

Dr. Clemens Bartz ist geb�rtiger Berliner. In den vergangenen f�nf Jahren war er leitender Oberarzt der Frauenklink im Siegener Diakonie Klinikum Jung-Stilling.  Nach seinem Medizinstudium an der Freien Universit�t Berlin (1981-1988) sammelte er seine ersten beruflichen Erfahrungen als Assistenzarzt in der Thoraxchirurgie und der Abteilung f�r Pulmologie des Krankenhauses Berlin-Zehlendorf; im Anschluss forschte er am Berliner Max-Planck-Institut f�r Molekulare Genetik f�r seine Promotion, die er 1993 mit der Note summa cum laude abschloss.  

Nachdem sich Dr. Bartz auf die Frauenheilkunde spezialisiert hatte, arbeitete er unter anderem in der Klinik f�r Gyn�kologie und Geburtshilfe der Universit�tskliniken Marburg und K�ln sowie im Klinikum Remscheid. Nach seiner Facharztanerkennung im Oktober 1999 wurde er in Remscheid Funktionsoberarzt  in der Abteilung f�r Gyn�kologie und Geburtshilfe. Von 2000 bis 2008 arbeitete er als gesch�ftsf�hrender Oberarzt in der Klinik f�r Gyn�kologie und Geburtshilfe des Universit�tsklinikums Aachen.

Dr. Bartz ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er engagiert sich ehrenamtlich im Eritrea-Projekt des Hammer-Forums.

 

 

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum