10.12.2015

Besondere Lebensläufe in schnelllebiger Zeit

 

Klinikum Saarbrücken ehrte 25er- und 40er-Arbeitsjubilare und verabschiedete Mitarbeiter in die Rente

 

Grund zum Feiern hatten in diesem Jahr 70 Arbeitsjubilarinnen und Arbeitsjubilare des Klinikums Saarbrücken, die im Rahmen eines Festaktes im Festsaal des Saarbrücker Rathauses für 25jährige und 40jähringe Betriebstreue geehrt wurden. Der Aufsichtsratsvorsitzende Beigeordneter  Harald Schindel und die Geschäftsführerin Dr. Susann Breßlein gratulierten den elf Jubilaren, die seit 40 Jahren und den 59, die seit 25 Jahren dem Unternehmen auf dem Winterberg treu sind. Harald Schindel  betonte:  „Sie haben zum Teil ihr gesamtes Berufsleben in den Dienst des Klinikums gestellt. Das sind in unserer schnelllebigen Zeit durchaus besondere Lebensläufe und ich hoffe sehr, dass Sie vor allem mit viel Stolz auf diese lange Zeit zurückblicken."

 

Gerade langjährige  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgten im Klinikum Saarbrücken mit ihrer Erfahrung für die erforderliche Kontinuität und Qualität in der täglichen Arbeit am Patienten, führte die  Geschäftsführerin Dr. Susann Breßlein aus. „Ich danke Ihnen für Ihr berufliches Engagement und für die lange Zeit guter Zusammenarbeit!"

 

Doch nicht nur die Arbeitsjubilare galt es zu ehren. 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums wurden offiziell mit einem Geschenk in den Ruhestand verabschiedet. Unter ihnen haben 14 länger als 25 Jahre im Klinikum gearbeitet; vier sogar zwischen 42 und 45 Jahren. Für sie hat mit der Rente oder Altersteilzeit ein neuer Lebensabschnitt begonnen.

 

Das Klinikum Saarbrücken auf dem Winterberg gehört mit fast 2000 Beschäftigten zu den großen Unternehmen im Saarland und ist das größte Krankenhaus im Regionalverband Saarbrücken.

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum