20.10.2017

Allgemeinchirurgie unter neuer Leitung

Nach der offiziellen Einführung: (von links) Ärztlicher Direktor Christian Braun,
Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, der neue Chefarzt  Dr. Dr. Gregor A. Stavrou
und Geschäftsführerin Dr. Susann Breßlein

Dr. med. Dr. habil. Gregor A. Stavrou ist Spezialist in der onkologischen  Bauchchirurgie

Er ist der Neue in der Chefarztriege des Klinikums Saarbrücken: Dr. med. Dr. habil. Gregor A. Stavrou leitet seit Anfang  Oktober die Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Kinderchirurgie.  Der 45jährige war zuletzt seit 2016 in der Asklepios Klinik Barmbek Vertreter des Chefarztes der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie und Chirurgische Onkologie. Zugleich leitete er die Sektion Hepatobiliäre- und Pankreaschirurgie des dortigen Referenzzentrums für Leberchirurgie.

Der gebürtige Dachauer bringt eine große Expertise  in der Krebschirurgie mit, vor allem der Leber-, Gallenwegs- und Pankreaschirurgie.  Er ist Facharzt für Viszeralchirurgie und Spezielle Viszeralchirurgie und besitzt auch den europäischen Facharzttitel FEBS. Vor allem im Kampf gegen Lebermetastasen, zum Beispiel bei Darmkrebs, hat er viel Erfahrung – ein Schwerpunkt liegt dabei in der dreidimensionalen Analyse und virtuellen Operationsplanung am Computer, um eine Operation vorher zu simulieren und dadurch sicherer zu machen.

 

Neue Methoden im Klinikum: Zweischrittiges Operationsverfahren bei Lebertumoren

Er beherrscht  neue  Verfahren, die bundesweit nur an wenigen Zentren angeboten werden. Damit ergänzt und verbessert er die Behandlung insbesondere von  Patienten mit fortgeschrittenen Tumorerkrankungen. Dazu gehören zum Beispiel Verfahren, bei denen in  zwei Schritten operiert wird. Da bei der Behandlung von Lebererkrankungen eine fachübergreifende  Zusammenarbeit  besonders wichtig ist, tauschen sich  Chirurgen, Radiologen und Gastroenterologen im Klinikum Saarbrücken zum Wohle der Patienten regelmäßig aus.

Dr. Stavrou hat nach seinem Medizinstudium in Göttingen und Lübeck unter anderem in der Klinik für Allgemein,- Viszeral- und Transplantationschirurgie des Universitätsklinikums Essen,  der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf sowie in der Klinik für Allgemein,- Viszeral- und Thoraxchirurgie im Allgemeinen Krankenhaus in Celle gearbeitet, wo er auch seine Facharztausbildung absolvierte.  Danach ging er 2010 als Oberarzt in die Asklepios Klinik Barmbek.

 

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum