03.04.2018

Alles über das künstliche Kniegelenk am 19. April im Klinikum

„Das künstliche Kniegelenk" ist Thema einer Patientenveranstaltung der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Donnerstag, 19. April 2018, ab 18 Uhr, im Casino des Klinikums Saarbrückens. Dabei geht der Chefarzt der Orthopädie, Prof. Dr. Konstantinos Anagnostakos, allgemein auf das Thema ein – nach dem Motto: Das künstliche Kniegelenk: Alles was ich wissen wollte: Wann brauche ich ein künstliches Kniegelenk? Welches Implantat ist das richtige für mich? Und was kann ich nach der OP?.

Der Chefarzt der Unfallchirurgie und Handchirurgie, Prof. Dr.  Christof Meyer, geht auf die Problematik „Knochenbruch nach Knieendoprothetik - was tun? Platte oder Prothesenwechsel?" ein.

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum