23.11.2016

Afrikanisches Kunsthandwerk im Klinikum

Am Dienstag, dem 29. November 2016, findet von 10 bis 18 Uhr ein Solidaritätsbasar in der Eingangshalle des Klinikums Saarbrücken statt. Elisabeth Lex unterstützt schon seit 1971 soziale Projekte in Kenia. Die ehemalige Arzthelferin war früher in einem Missionswerk tätig, wodurch sie persönliche Kontakte nach Kenia hat. Die Einnahmen aus dem Markt kommen zu 100 Prozent einem Krankenhaus in Gatab und einem Kinderheim für Straßenkinder in Tinderet (beides in Kenia) zu Gute. Verkauft werden Holzfiguren, Sisaltaschen, Schmuck, Batiken, Karten und Bilder – Handarbeiten und Kunsthandwerk aus Afrika.

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum