19.12.2016

Abendvisite führt in die Radiologie - Mehr als bildgebende Technik

 

Am Dienstag, 17. Januar 2017, findet um 18 Uhr im Klinikum Saarbrücken eine Führung durch die Radiologie des Klinikums Saarbrücken statt. Als Experte steht der Chefarzt und Leiter des Instituts für Radiologie, Prof. Dr. Elmar Spüntrup, für Ihre Fragen zur Verfügung.  

Die Radiologen spielen im Krankenhaus eine zentrale Rolle – kaum eine Fachdisziplin kommt ohne sie aus. Ähnlich wie auch die Pathologen, sind sie in der Diagnose von Krankheiten schon lange nicht mehr wegzudenken. Egal, ob es sich um Knochenbrüche, Herzinfarkte, Schlaganfälle oder Hirnblutungen, Erkrankungen im Magen-Darmtrakt, die Diagnose von Krebserkrankungen (z.B. Brust- oder Prostatakrebs) oder um Erkrankungen der Adern und Gefäße handelt: Die Radiologen haben die Technik, um sichtbar zu machen, was sich im Inneren des Körpers abspielt. Erst wenn man genau weiß, was die Ursache für die Leidenssymptome ist, kann man z.B. entscheiden, ob eine medikamentöse Therapie angebracht ist oder ob operiert werden muss.

Und nicht nur das. Dank der großen Fortschritte in Technik und Elektronischer Datenverarbeitung können sie nicht nur mit Röntgengerät, Computertomograph, Angiographie und Kernspintomographie auf dem Bildschirm zeigen, was im Inneren des Körpers Sache ist, sondern viele Erkrankungen auch gleich behandeln – "Interventionelle Radiologie" nennt sich das. Diese minimal-invasiven Eingriffe sind an fast allen Organen des Körpers einschließlich des Hirngewebes und der Nervenbahnen möglich. Erweiterte Blutgefäße, Gefäßmissbildungen und –verschlüsse werden dabei ganz ohne Skalpell behandelt.

Treffpunkt ist um 18 Uhr in der Eingangshalle des Klinikums Saarbrücken. Da die Veranstaltung auf 20 Personen begrenzt ist, bitten wir um frühzeitige Anmeldung unter: Tel. 0681/963-2351 oder per Mail: radiologie@klinikum-saarbruecken.de.



 

 

 

 

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum