01.04.2017

500 Euro für die Klinikclowns

Aktion Grundschule Koellerbach-Internet.jpg

Für die Klinikclowns des Klinikums Saarbrücken spendeten die Kinder der Grundschule Köllerbach 500 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös eines Benefizlaufes der Schule, bei dem insgesamt 3900 Euro zusammenkamen. Von dem Geld kaufte  die Schule Tischtennisplatten und bezuschusste Laptops. 500 Euro gingen an ein körper- und geistig behindertes Kind zur Anschaffung eines Tandems.

Zusammen mit den Elternvertretungen und der Schulleiterin Nicole Bechold kamen zehn Mädchen und Jungen der Klassenstufen zwei bis vier in die Eingangshalle der Kinderklinik des Klinikums Saarbrücken. Mit großem „Hallo" und Täteratatä" begrüßten sie die beiden Klinikclowns Lolek und Tilotamma. Den Scheck nahm Pflegedienstleiter Alfred Huber im Namen der Klinik entgegen. Im Anschluss machte die Kinderkrankenschwester Susanne Richter  mit den Kindern eine Führung durch die Kinderklinik.  

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum