02.05.2012

�rzte ohne Grenzen informieren

 

Wer schon immer wissen wollte, was sich hinter ��rzte ohne Grenzen� verbirgt, der kann sich am Mittwoch, 9. Mai 2012, 19 Uhr, im H�rsaal des Klinikums Saarbr�cken �ber die Arbeit der internationalen Hilfsorganisation informieren. Die Hebamme Silke Neufang wird erl�utern, welche Voraussetzungen man f�r einen Einsatz im Ausland erf�llen muss und wie man die Organisation ansonsten unterst�tzen kann.

Silke Neufang, eine geb�rtige Saarl�nderin,  war bereits f�nfmal f�r �rzte ohne Grenzen im Einsatz � zuletzt im Kongo und im Sudan. Sie wird �ber ihre Erfahrungen berichten. F�r die Projekte werden �rzte, Hebammen, Medizinisch-Technische Assistenten, Apotheker, Psychiater, Psychologen, Pflegepersonal, Physiotherapeuten sowie Techniker, Logistiker und Administratoren gesucht. Die Veranstaltung kann auch im Hinblick auf eine zuk�nftige berufliche T�tigkeit f�r Studenten und Auszubildende sehr interessant sein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum