27.05.2014

Ärzte ohne Grenzen stellen sich vor

 

Wer schon immer wissen wollte, was sich hinter "Ärzte ohne Grenzen" verbirgt, der kann sich am Donnerstag, 5. Juni 2014, 19 Uhr, im Hörsaal des Klinikums Saarbrücken über die Arbeit der internationalen Hilfsorganisation informieren. Als Referent kommt der Chirurg Dr. Bernhard Mager aus Wiesloch. Er war bisher 17mal für die Organisation Ärzte ohne Grenzen e. V. im Einsatz - unter anderem in Afrika, Kongo, Sri Lanka, Papua Neuguinea, Südsudan und Jordanien. Für Projekte werden Ärzte, Chirurgen, Anästhesisten, Hebammen, Gesundheits- und Krankenpfleger, OP-Pfleger, medizinische Laboranten, Epidemiologen, Psychologen, Psychiater, Apotheker sowie handwerklich begabbte "Allrounder" als Logistiker und Personalkoordinatoren und Finanzfachkr�fte gesucht.  

Drucker
Klinikum Saarbrücken gGmbH | Winterberg 1 | 66119 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 963-0 | Telefax: 0681 / 963-2600
Copyright 2015 | Impressum