Berechtigungen verwaltenBerechtigungen verwalten

Titel

Inhalt der Information

Die Diagnostik und Behandlung von gut- und bösartigen Erkrankungen der Leber, der Gallengänge und der Bauchspeicheldrüse wird immer komplexer und individueller. Im Klinikum Saarbrücken arbeiten die Ärzte unterschiedlicher Fachabteilungen jetzt in einem Netzwerk „Leber, Gallengänge und Pankreas“ noch enger zusammen. Mit der neuen Struktur sollen Patienten auf fachlich hohem Niveau schnell und individuell diagnostiziert und behandelt werden. Nicht der Patient wird von Arzt zu Arzt bzw. Abteilung zu Abteilung geschickt, sondern die ausgewiesene Fachexpertise wird zum Patienten gebracht.

Zu dem Netzwerk Leber, Gallengänge und Pankreas gehören folgende Abteilungen: Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Kinderchirurgie (Chefarzt PD Dr. Daniel Schubert), Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Stoffwechselerkrankungen und Infektiologie (Chefarzt Prof. Dr. Daniel Grandt), das Institut für Radiologie (Chefarzt Prof. Dr. Elmar Spüntrup) und das Institut für Pathologie (Chefärztin Dr. Rosemarie Weimann). Kooperationspartner ist die Schwerpunktpraxis für Hämatologie/Onkologie Dr. Georg Jacobs, Prof. Dr. Heiner Daus und PD Dr. Rudolf Schmits.

Mehr Information erhalten Sie hier.

Das Netzwerk erreichen Sie unter Tel. 0681/963-2933 oder unter E-Mail NetzwerkLP@klinikum-saarbruecken.de

Anfangsbuchstabe

Anlagen

Inhaltstyp: Patienteninformation
Erstellt am von
Zuletzt geändert am von